Impressum | Kontakt 

 

Neue Schallschutzdecke in der Kita "Gespensterburg" Gutenberg

In der Kindertagestätte geht es oft hoch her. Damit einher geht auch eine hohe akustische Belastung für Kinder und Erzieher.

Um diese Last zu reduzieren wurden in beiden Gruppenräumen die Decken saniert. Die alte braune Holzdecke (mit der zur Zeit des Baus des damaligen Kindergartens typischen  Leuchtstoffröhren-Beleuchtung) wurde entfernt und durch eine neue, schall-absorbierende mit aktueller Beleuchtungstechnik ausgestattete Decke ersetzt.

Die Ausführung und Konstruktion der Plattendecke wurde vorab von Gemeindearbeiter Peter Brand zeichnerisch dargestellt und in Absprache mit Ortsbürgermeister Jürgen Frank dann entsprechend umgesetzt.

Beide Gruppen haben auch einen neuen Anstrich bekommen. Die Sternen-Gruppe hat die Leiterin der Einrichtung Frau Christina Mindnich bereits vor Einbau des Schallschutzes gestrichen. Die Sonnen-Gruppe wurde nach Einbau des Schallschutzes von der Gemeinde gestrichen. Besonderer Dank gebührt hier Pierre Chatelain, Klaus-Peter Benzin und dem Ortsbürgermeister für die Unterstützung bei der Arbeit.

Die Fenstergummis wurden im Zuge dieser Arbeiten auch ersetzt, somit zieht es zumindest nicht mehr so. Der Schallschutz im Bistro wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgerüstet.

 


Die alte braune Holzdecke mit Standardbeleuchtung aus den 90ern.


Die neue abgehängte Schallschutzdecke mit innovativer LED-Technik.